PRAXIS FÜR ALLGEMEINMEDIZIN UND NATURHEILVERFAHREN

DR. MED. MONIKA WIEWER-HOFFMANN

FACHÄRZTIN FÜR ALLGEMEINMEDIZIN
ZUSATZBEZEICHNUNG: NATURHEILVERFAHREN

„Ein gesunder Geist benötigt einen gesunden Körper“

AKTUELL

Liebe Patienten/innen, 
Wir machen Praxis-Urlaub!!!!
Urlaubstage vom:  17.05.2021  –  30.05.2021
 
Während dieser Zeit schicken Sie uns bitte keine emails bezüglich Impfanfragen!!!! Denn diese werden und können nicht bearbeitet und beantwortet werden!
Liebe Patienten/innen, 
Der Impfstart hat begonnen  – ASTRA ist frei gegeben  – aber:
Patienten die sich mit dem Astra Impfstoff impfen lassen möchten können nach unserem Urlaub telefonisch einen Termin erfragen – bitte halten Sie sich mit email-Anfragen zurück, denn wir haben schon so eine Anflut erhalten der man kaum nachgehen kann, vor allem kann nicht sofort eine Antwort erwartet werden! Mein Team und ich bemühen uns allen Anfragen gerecht zu werden, aber es gibt auch noch die „normalen Patienten“ zu versorgen! Deshalb bitte ich Alle um Rücksichtnahme und Geduld, denn auch die Impfdosen halten sich in Grenzen, vor allem was den Biontech Impfstoff anbelangt, hier wird weiterhin noch nach Alter, Erkrankung und Priorität geimpft und die Patienten von daher von mir „eingeladen“.
Vorab vor dem Impftermin empfiehlt es sich den Aufklärungbogen schon mal für das Einverständnis einer Impfung bei uns abzuholen. Dieser lässt sich auch über die Info der KV herunterladen! 
Bitte reichen Sie mir weder Atteste noch Anträge ein für eine Impfung!!  Als Ihre Hausärztin weiß ich wer in die entsprechenden Gruppen gehört und ich kann und muss mich an die Vorgaben der KV und des RKI´s halten!!
Haben Sie dafür bitte Verständnis – wir Hausärzte können an diesen Regeln nichts ändern und würden gerne mehr impfen wollen!!!!!
 
Liebe Patienten/innen, 
Wir Impfen  –  bitte reduzieren Sie die Anfragen per email und rufen Sie zur Terminabsprache an!
Haben Sie Verständnis das wir email Anfragen aktuell, wenn überhaupt, nicht sofort beantworten können, sollten Sie nur wegen eines Termines anfragen wollen für eine Astra Impfung, setzen wir Sie auf die Liste und melden uns telefonisch bei Ihnen! Ansonsten haben wir zeitlich nicht die Möglichkeit Impfanfragen etc. zu beantworten, denn es gibt auch noch den normalen Praxisbetrieb.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, denn ich bin sicher, dass wir zügig voran kommen werden mit dem Impfen! Der Impfabstand bei der Astra Impfung erfolgt mit 6 bis 8 Wochen, spätestens nach 12 Wochen mit der Zweitimpfung.

Auch wenn wir im Prinzip „Alle“  priorisiert sind, denn je mehr geimpft sind umso besser – müssen wir Hausärzte uns an die Vorgaben halten!!!  Bitte haben Sie Geduld und Verständnis für solch eine Regelung!   – Ansonsten empfehle ich Ihnen parallel es im Impfzentrum zu versuchen!! Ein Attest im Priorisierungsfall kann dazu ausgestellt werden.
Aktuell werden Patienten für den Biontech Impfstoff noch gezielt von uns einbestellt!
Mehr Impfen kann evtl. zur Folge haben, dass Termine wie zum Beispiel zur Vorsorge – oder die regelmäßigem Diabetikerprogramme – auf das nächste Quartal verschoben werden müssen – denn ich denke – das ist im Interesse Aller, dass die Impfungen vorgehen müssen!! 
 
Liebe Patienten/innen,  eine schwierige Zeit durchlaufen wir aktuell,  Corona ist weiterhin aktiv- Einkäufe, Kultur, Veranstaltungen und Treffen im Rahmen der Familie sind weiterhin nur eingeschränkt möglich – doch: die Gesundheit geht vor, ist uns heilig, wertvoll und einzigartig! Es wird wieder ein Weihnachten geben, Geburtstage wiederholen sich – doch gesund zu bleiben, ist ein wertvolles Gut und darf nicht unterschätzt werden !  Nutzen wir die Zeit der Stille und Ruhe für uns, denn “ Sich hinsetzen und stundenlang meditieren, essen, wenn der Körper es verlangt, und in einer einfachen Hütte leben. Was für ein Luxus“  (Zitat Yoshida Kenko) – ja Zufriedenheit mit seiner Lage zu sein ist ein großer und sicherer Reichtum (Marcus Jullius Cicero) –  In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, uns Allen – weiterhin viel Kraft und Energie auf das was zu erwarten ist: nämlich Entspannung und Vermeidung von Komplikationen im Rahmen einer potentiellen Erkrankung – wenn ein Großteil der Bevölkerung geimpft ist! Und das wird in den nächsten Wochen und Monaten erfolgen! Bis dahin benötigen wir nur noch (mehr) Geduld und den Glauben an unsere Politik…! – Und denken wir an diejenigen, die dank dieses Virus nicht mehr arbeiten dürfen: Gastronomie, Hotels, Künstler und viele mehr…..Ihnen gebürht mein Respekt für Ihr Durchhaltevermögen….!
Ihre Frau Dr. med. Monika Wiewer-Hoffmann

CORONA (COVID 19)

Liebe Patientinnen und Patienten!

Es ist immer noch – Corona-Zeit…

Konsequente Hygienemaßnahmen und Abstand halten sind weiterhin notwendig! Der Coronavirus ist ein Virus mit wechselnden Populationen, gegen die es bisher kein Heilmittel oder Impfschutz gibt! Was können wir präventiv tun, was ist hilfreich? Wichtige Schritte sind hier Aktivierung des Immunsystems um eine gute Immunantwort zu erreichen falls es zu einem Kontakt kommt – lesen Sie dazu bitte unter „medizinische Themen“ nach.

UND GANZ WICHTIG:

Sollten Sie den Verdacht haben an diesem Virus erkrankt zu sein, dürfen Sie die Praxis NICHT BETRETEN!

THEMA CORONA-ABSTRICH:

Wir führen bei Verdacht auf Kontakt sowie symptomatischen Patienten mit potentiellem Verdacht, Erziehungspersonal und Lehrkräften -weiterhin Abstrichtests durch – aber nur bei eigenen Patienten und nur außerhalb der Praxis!

Der Abstrich sollte – wenn möglich – selbständig durchgeführt werden (Anleitung geben wir dazu) – ansonsten führt ihn meine MFA durch. Die Abstriche werden bei uns auf dem Parkplatz abgenommen. –  Bei Abholung des Tests-Materials bitte nicht selbst in die Praxis kommen. Bei Bedarf kann das Material ausserhalb der Praxis von meinem Fachpersonal überreicht werden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Bitte akzeptieren Sie diese Vorsichtsmaßnahmen – denn meine Praxis soll Corona-frei bleiben!

Ein Schnelltest ist auf Anfrage möglich, ist aber keine Kassenleistung!

Ansonsten gibt es mittlerweile ausreichende  Anlaufstellen für Schnelltests oder können z. T. kostenlos über die Apotheken angeboten werden. > rufen Sie die Hotline Nummer des Ärztlichen Notdienstes an unter:   116 117.

Praxisbetrieb:  Aktuell haben wir die Terminvergaben so geregelt, daß gleichzeitig nur wenige Patienten in der Praxis sind, aber unter den entsprechenden Hygienemaßnahmen der Praxisbetrieb normal verlaufen kann. Akut-Patienten können sich wie gewohnt für die Akut-Sprechstunde anmelden.

Jedoch bleibt weiterhin: bei unklarem Infekt erstmal nur Telefonkontakt!

Bitte haben Sie dafür Verständnis!

 
Hier finden sie von mir zusammengestellte aktuelle Informationen und Empfehlungen zu meiner Praxis:

„Dankbarkeit ist eine äußerst wichtige spirutuelle Quelle, die wir entwickeln können.“

(Godwin Samararatne)

Es ist Frühling  – die Zeit des Erwachens beginnt – alles beginnt wieder von vorn – die Bäume beginnen zu spriessen, die ersten Blüten zeigen sich und trotz Kälteeinschlag über Ostern – die Natur ist erwacht!!! Und das ist gut so! Schöpfen wir alle neue Kräfte aus der Natur und lassen Sie uns nach vorne schauen!! Alles beginnt wieder neu..!

Eines meiner schönsten Frühlingserlebnisse war vor 3 Jahren – die Geburt von 4 Katzenbabys – und alleine die Erinnerung und die Bilder,  die ihr wachsen werden zeigen, ja sie erfreuen mich täglich immer wieder aus neue – helfen auch in diesen schweren Tagen sich immer wieder sagen zu können: ja, das Leben ist schön! Das Leben ist aufregend und unsere Kinder (seien es Katzenbabys oder Menschenkinder) erleuchten unsere Herzen mit Ihrem Urvertrauen und Ihrer Unschuldigkeit!! All dieses – und noch viel mehr – hilft – auch schwere Zeiten zu überstehen – mit Freude und dem guten Gefühl – ich lebe, ich lebe und Corona hin oder her – es gibt auch andere Themen!!  In diesem Sinne – auf einen spannenden Frühjahrsbeginn!!  Ihre Frau Dr. Monika Wiewer-Hoffmann

Zeit des Erwachens
Freundschaft und Harmonie

Ernährungs - TIPps

Unser Motto: „Sauer macht lustig, süß macht sauer“
Dr. Orth rät uns unser Blut im Idealzustand eines ph-Wertes von 7,25 – 7,35 zu halten.

Durch falsche Ernährung (Zivilisationskost, Eiweißüberschuss, Industriezucker) sinkt der pH-Wert und das Blut wird sauer. Saures Blut macht Insekten stechwütiger, begünstigt mikrobielle Krankheitserreger, Pilze und Bakterien so wie chronische Krankheiten wie Gicht, Rheuma und Krebs!

Um das Blut basisch zu halten empfiehlt es sich frischbetonte, naturbelassene Ernährung zu sich zu nehmen. Also viel Obst, Gemüse, milchsauer eingelegtes Gemüse, Sauerteigbrot und immer viel Apfelessig.

Seminar Heilfasten nach Buchinger

So sehen glückliche Fastende beim Wandern und während des Kurses aus…

„Die Augenblicke, in denen wir innehalten, sind kostbar.“ (Voltaire)

 

Geplante Fastenkurse für 2021:

> Frühjahr 2021:  solange die Pandemie bestehen bleibt können Fastenkurse – wenn überhaupt – nur im kleinen Kreis – damit der Abstand gewahrt bleiben kann – stattfinden –  bei Bedarf sprechen Sie mich an! Ansonsten finden erstmal keine Fastenkurse im Frühjahr statt!

> Im Oktober 2021 ist ein Fastenkurs für Wiederholer geplant – dies könnte auch im Juni 2021 möglich sein!

Ich lade Sie herzlichst ein, mit mir als ärztliche Begleitung und Betreuung den Heilfasten-Weg nach Buchinger zu begehen.

Ich verspreche Ihnen, Sie werden sich nach diesen Tagen wie neugeboren fühlen! Es ist kein einfacher oder leichter Weg, aber dennoch, so zeigten es mir meine Fastenkurse der letzten 5 Jahre, ein lustiger, entspannter und mit viel Freude gepaarter Erlebnis-Parcours.

Nutzen Sie Ihre Chance, sich so Ihrer „Schlacke“ zu befreien – sich neue Energie zu tanken und mit Lebensfreude und Kraft das Jahr zu bestreiten.

Phytotherapie

Ausbildung zur Phytotherapeutin

Seit Juli 2018 bin ich „zertifizierte“ Phytotherapeutin – d.h. Anerkannte Therapeutin auf dem Gebiet der Pflanzenheilkunde :)).

„Mögest Du die Zeit nehmen, die stillen Wunder zu feiern, die in der lauten Welt keine Bewunderer haben.“ – irischer Segenswunsch

Meine Praxis dient der ganzheitlichen Medizin